Osteopathische Techniken sind wie Osteopathie

Vermehrt erreichen mich in letzter Zeit Anfragen von Osteopathen, welche nunmehr fragen, ob sie anstelle mit "Osteopathie" Werbung mit "osteopathischen Techniken" schalten können.

Diesbezüglich darf ich mitteilen, dass ein Richter höchstwahrscheinlich keine Unterscheidung zwischen beiden Begriffen machen dürfte. Schon im Rahmen von Abmahnungen der Craniosacralen Therapie haben Richter "Craniosakrale Techniken" gleichbedeutend ausgelegt wie "Craniosakrale Therapie" selbst.

Deshalb hilft es Osteopathen nunmehr nach dem Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 08.09.2015 auch nicht, wenn die Werbung auf osteopathische Techniken umgestellt wird.