Wo bleiben neue Videos?

 

Für die bisher erstellten Videos haben wir sehr großen und positiven Zuspruch erhalten. Dafür möchten wir uns bei allen Bedanken, die sich bei uns deshalb gemeldet haben!

 

Mit unseren Videos haben wir bis zum Ende des Jahres 2017 sehr viele Therapeuten auf Facebook oder YouTube erreicht und haben uns dafür entschieden, künftig nur noch bei YouTube zu veröffentlichen, da die Videos dann für jeden ohne Weiteres abrufbar sind.

 

Inzwischen haben wir einige Gespräche für künftige Folgen geführt, können jedoch noch nicht zusagen, wann neues Material für alle Zuschauer zugänglich gemacht werden kann. Schließlich steckt selbst in einem 5-Minuten-Video eine enorme Arbeit, welche geleistet werden muss. Wir produzieren komplett hausintern mit unserem Team und die Versorgung von Verbandsmitgliedern und unserer Mandanten geht natürlich vor. Wir freuen uns jedenfalls, wenn wir im zweiten Quartal wieder für Nachschub sorgen können. So sieht unsere derzeitige Planung nämlich aus.