Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich zur Coronakrise am 16.03.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich in relevanter Form für Praxen am Abend des 16.03.2020 zur Corona-Krise wie folgt:

 

- Die medizinische Versorgung muss erhalten werden.

- Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben geöffnet.

- Zusammenkünfte in Vereinen müssen unterbleiben.

- Fortbildungsveranstaltungen müssen unterbleiben.

- Es müssen Besuchsregelungen in Heimen geregelt werden.